Möbel auf Raten

Sicherlich kennt jeder diese Situation, es muss ein neuer Schrank oder ein neues Bett her. Möbel sind aber nicht immer billig und oft ist es nicht möglich, die neuen Möbel in einem betrag zu bezahlen. Möchte oder kann man dennoch nicht lange auf die neuen Möbel warten, dann bietet sich der Kauf der neuen Möbel auf Raten an. Dadurch wird es möglich, in kleinen monatlichen Raten die neuen Möbel ab zu bezahlen. Der Ratenkauf ist somit die Lösung für alle, die nicht lange auf die Erfüllung ihres Traumes warten wollen. Sofort nach der Bezahlung verschickt der Händler die bestellten Artikel und man kann sich zu Hause in aller ruhe die Möbel anschauen und auch testen, denn bis die erste Rate fällig wird, vergeht ein gewisser Zeitraum.

Große Auswahl beim Kauf von Möbel auf Raten

Viele Händler haben den neuen Trend erkannt und bieten Ihren Kunden die Ratenzahlung der neuen Möbel an. Zu den Bekanntesten online Shops, die Möbel auf Raten anbieten gehören unter anderem home24.de, moebel-akut.de oder auch der xxxlshop.de die jegliche Geräte von einem Laminatschneider bis zum Bürostuhl anbieten, um nur einige zu nennen.

Bildschirmfoto 2014-11-17 um 11.03.44

  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand und Rückversand
  • 14 Tage Zahlungsfrist
  • Mehr als 1 Million Kunden

Der Home24 Online Shop: Der Möbelshop Home24 hat eine große Auswahl an Möbeln, Elektrogeräten und Accessoires für die Wohnung oder Gartenartikel. Mehr als 100.000 Artikel für Bereiche wie Wohn-, Ess- oder Kinderzimmer warten auf Möbelliebhaber…

Die Vor- und Nachteile des Möbel auf Raten Kaufs

Der Kauf von Möbel auf Raten ist gerade für die Kunden die ideale Lösung, wenn Sie die Summe der gekauften Möbel nicht auf einmal begleichen können. Bei dieser form des online Shopping gehen die Kunden keinerlei Risiko ein, denn die Artikel können in aller ruhe geprüft werden. Kommt es zu einer Rückgabe oder einem Umtausch, dann muss man nicht sein Geld zurückfordern, denn die erste Rate liegt noch in der Zukunft und wurde nicht beglichen. Ein weiterer sehr wichtiger Vorteil beim Möbel auf Raten Kauf ist der, dass die monatliche Ratenhöhe weitestgehend vom Kunden bestimmt werden kann. So hat man die Wahl zwischen einer kurzen Laufzeit mit höheren Raten oder aber auch der längeren Laufzeit mit deutlich niedrigeren Raten. Allerdings gilt es auch zu bedenken, dass die Möbel bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum des Händlers sind. Weiterhin führt eine verspätete oder gar ausgefallene Ratenzahlung zu weiteren Kosten durch Mahnschreiben oder Inkassoverfahren.

Auch als Neukunde der Möbel auf Raten Kauf möglich?

Selbst Neukunden erhalten mit der Anmeldung in einem Möbel online Shop, die Möglichkeit ihre neuen Möbel auf Raten zu kaufen. Dieses Angebot gilt für alle Artikel, die ein Möbelhändler in seinem Sortiment hat. Somit steht dem Kauf des neuen Schrankes, des Bettes oder auch einfach der kleinen Kommode nichts mehr im Wege und der Wunsch nach neuen Möbeln kann schnell realisiert werden. Mit dem Möbel auf Raten Kauf kann jeder von hochwertigen Möbeln profitieren und muss in Hinblick auf Design und Verarbeitung keine Kompromisse eingehen, nur weil er sich die hochpreisigen Möbel nicht leisten kann.

Die Bonitätsprüfung

Wünscht man den Kauf von Möbeln auf Raten, dann geht dieser Wunsch in den meisten Fällen mit einer Schufa-Prüfung oder einer Bonitätsprüfung einher. Auch mit einer schlechten Schufa steht dem Möbel auf Raten Kauf nicht wirklich etwas im Wege. Allerdings muss der Kunde der Schufa-Prüfung zustimmen.

Alternativen zum Möbel auf Raten Kauf

Lehnt ein Möbelhändler den Möbel auf Raten Kauf ab, dann hat man immer noch die Möglichkeit, die Möbel mittels eines Kleinkredites zu bezahlen. Sehr gute Anbieter sind hierbei die Online-Plattformen Smava, BonKredit oder auch netBank.