Kauf von Möbeln auf Rechnung!

Jetzt die besten Möbel-Angebote sichern!

schlafzimmerMöbelstück oder sogar eine komplette Einrichtung zu finden. Die Möbelhäuser bieten ihren Kunden mittlerweile einen Onlineshop, in denen die gängigen Produkte schnell und bequem ausgesucht und gekauft werden können. Je nach Größe der Bestellung erfolgt die Lieferung per Paketdienst oder aber auch per Spedition. Der gebotene Service der Online-Möbelhäuser umfasst aber noch weitere Bereiche. Da viele Möbelstücke nach der Lieferung noch aufgebaut werden müssen, wird auch ein Aufbauservice angeboten. So muss nicht selber geschraubt werden. Zudem braucht der Kunde sich nicht über fehlende Schrauben oder Bohrungen zu ärgern. Dafür sind die Monteure da, die mit unterschiedlichen Werkzeugen und Zubehör ausgestattet sind.

Auf der Suche nach einer kompletten Einrichtung wird der Kunde auch schnell fündig. Neben den Möbeln werden auch zahlreiche Tipps und Vorschläge gemacht, um das Ambiente der eigenen vier Wände aufzuwerten. Diese Vorschläge beziehen sich nicht nur auf gängige Möbelstücke, sondern auch auf besondere Stücke oder gar ganze Wohnwände. Im Internet kann der Kunde aus dem Vollem schöpfen und auch Designermöbel erwerben. Das positive für den Käufer ergibt sich aus der Möglichkeit, die gewünschte Ware auf Rechnung kaufen zu können. Weitere Optionen sind Vorkasse oder die Lieferung per Nachnahme.

Möbel kaufen bei Moebel.de



Tolle Möbel zu fairen Preisen – jetzt bei moebel.de entdecken!




Bildschirmfoto 2014-11-17 um 11.03.44

  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand und Rückversand
  • 14 Tage Zahlungsfrist
  • Mehr als 1 Million Kunden

Der Home24 Online Shop: Der Möbelshop Home24 hat eine große Auswahl an Möbeln, Elektrogeräten und Accessoires für die Wohnung oder Gartenartikel. Mehr als 100.000 Artikel für Bereiche wie Wohn-, Ess- oder Kinderzimmer warten auf Möbelliebhaber…

Bevor der Käufer die Bestellung für sein Lieblingsstück abschickt, sollte überprüft werden, ob die Maße des Möbels auch in der Wohnung untergebracht werden kann. Zudem sind das Gewicht und die Größe der Möbelstücke wichtig. Denn Pakete mit einem Gewicht bis zu 30 Kilogramm werden durch den Paketdienst ausgeliefert. Alles, was darüber hinaus geht wird durch eine Spedition zur gewünschten Lieferadresse gebracht. Dazu gehören beispielsweise Schlafzimmermöbel oder Massivholzmöbel. Denn dabei wird vielfach das Gewicht unterschätzt.

Möbelkauf auf Rechnung

Durch die umfangreichen Angebote im Internet sind schnell neue Möbel gefunden, die gekauft werden können, um die Wohnung umzugestalten. Vielleicht schmückt schon bald das Schlafzimmer eine neue Einrichtung. Oder die alte Couch wird durch eine neue Eckcouch ersetzt. Die Möglichkeiten sind unerschöpflich. Doch wenn es daran geht, wie die Möbel bezahlt werden sollen, stellt sich vielfach die Frage, welche Zahlungsmöglichkeit die sicherste ist. Als sicherste Variante gilt der Kauf auf Rechnung, gerade wenn die Möbel im Internet gekauft werden. Denn bezahlt wird erst, wenn die Ware den Käufer erreicht hat. So besteht die Möglichkeit, die Ware zu prüfen und eventuelle Mängel dem Verkäufer mitzuteilen. Wenn die Ware einwandfrei ist, hat der Kunde im Regelfall 7 bis 14 Tage Zeit, die Rechnung zu begleichen.

Sale: Hier bis zu 70% sparen beim Möbelkauf auf Rechnung



300x250_InlineRectangle_Produktvielfalt





 



Liste aller Online-Shops, die den Kauf auf Rechnung anbieten

büroDie unzähligen Online-Shops für Möbel bieten eine Vielfalt von Möbeln, Accessoires und schönen anderen Dingen, die auf Rechnung gekauft werden können. Der Home24 Online-Shop bietet eine große Auswahl an Möbeln, Wohnaccessoires und Lampen für das Badezimmer, Wohnzimmer, Küche, Kinderzimmer, Badezimmer, Flur und Diele zu günstigen Preisen. Mehr als 300.000 Kunden zählt home24. Die Bestellung und Kaufabwicklung gestaltet sich sehr einfach, da auch die Option geboten wird, die gewünschten Dinge auf Rechnung zu kaufen.

Ein weiterer Online-Shop, der den Kauf auf Rechnung anbietet ist FashionForHome und Otto. Hier gilt das Gleiche, wie bei anderen Online-Möbelhäusern auch.

Doch kann der Kauf auch Tücken mit sich bringen oder gar komplett abgelehnt werden. Dieses begründet sich darauf, dass bei größeren Bestellungen eine Schufa Auskunft eingeholt wird. Allerdings gibt es auch einige Online-Händler, die den Kauf mit und ohne Schufa Auskunft anbieten. Dadurch wird der Kauf deutlich erleichtert.

Der Kunde erhält seine gewünschte Ware und zahlt diese entweder komplett oder in monatlichen Raten. Eine Möglichkeit für eine Bestellung mit und ohne Schufa ist ein Kredit, der bei der Hausbank aufgenommen wird. Dabei ist nicht unbedingt ein Schufa Eintrag nötig, sodass Bestellungen trotz Schufa vorgenommen werden können. Schweizer Banken bieten beispielsweise jedem einen Kredit, sodass mit und ohne Schufa bestellt werden kann. Bei solchen Krediten sollte aber immer auf die Konditionen geachtet werden.




Kauf auf Rechnung trotz Schufa

Gerade diejenigen, die einen Eintrag in der Schufa haben, haben Schwierigkeiten, Möbel auf Rechnung zu kaufen. Wenn ein Eintrag vorliegt, besteht die Möglichkeit, über ein Kreditinstitut oder eine Schweizer Bank die Wünsche in die Realität umzusetzen. Es gibt im Internet auch etliche Online-Shops, die keine Schufa Auskunft verlangen. Wird der Weg des Kredits gewählt, sollte auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass das Kreditinstitut seriös ist und keine zu hohen Zinsen verlangt. Es lohnt sich auf jeden Fall, unterschiedliche Angebote zu vergleichen. Auch die Händler versuchen viele Hürden beiseite zu räumen. Denn für sie ist der Verkauf wichtig und somit kommen sie der Kundschaft immer ein Stück weit entgegen. Daher funktioniert das Bestellen trotz Schufa eigentlich ganz gut.

Vorteile beim Möbelkauf auf Rechnung – Möbelkauf auf Rechnung

EcksofaWer Möbel im Internet kauft, muss meist in Vorkasse gehen. Dieses bedeutet, dass vorab eine Zahlung über PayPal oder per Überweisung durchgeführt wird. Erst wenn der zu zahlende Betrag beim Händler eingegangen ist, wird die Ware an den Kunden versandt. Der Nachteil, der sich daraus ergibt, ist schnell erklärt. Wenn die Ware nicht gefällt, muss eine Rückabwicklung des Kaufvertrags erfolgen. Vielfach wartet der Käufer längere Zeit auf das Geld, welches ihm zurücküberwiesen wird. Neben der Zeit, die für die Abwicklung benötigt wird, leiden auch die Nerven, da es oft zusätzlich noch zu Streitigkeiten kommen kann. Daher sollte immer geschaut werden, ob der Online-Händler auch den Kauf auf Rechnung anbietet. Denn diese Vorteile bietet der Kauf auf Rechnung:

  • Beim Kauf auf Rechnung wird die Zahlung erst fällig, wenn der Kunde die Ware erhalten hat und behalten möchte.
  • Bei Nichtgefallen vereinfacht sich der Rückabwicklungsprozess, da noch kein Geld geflossen ist.
  • Beim Kauf auf Rechnung werden keine Bankdaten oder Kreditkarteninformationen an den Verkäufer bekanntgegeben.

Alternative Zahlungsmöglichkeiten werden von den Online-Möbelhäusern auch geboten. Dazu gehören:

  • Kreditkartenzahlungen – akzeptiert werden Visa, Master Card und American Express
  • Online-Zahlungen – über PayPal, click&buy oder sofortüberweisung.de
  • Lastschrift – Dem Verkäufer wird die Erlaubnis erteilt, den Betrag vom Konto des Kunden einzuziehen
  • Nachnahme – Bei der Übergabe der Ware wird der Rechnungsbetrag sofort fällig. Die Summe wird direkt an den Spediteure, den Postboten oder den Paketzusteller bezahlt. Dabei werden zusätzliche Nachnahmegebühren erhoben.
  • Vorkasse – Der Kunde zahlt den Betrag für die bestellte Ware im Voraus. Die Bestellung wird erst versendet, wenn das Geld auf dem Konto des Verkäufers gebucht wurde.